Haute Couture

Dior verliebt sich in eine wunderbare Parade der Haute Couture, die vom Zirkus inspiriert wurde

Paris verkleidet sich Glamour um die zu erhalten Paris Haute Couture Fashion Week. Eine Woche, die mit Stil begonnen hat, seit dem ersten Tag der Frühjahr-Sommer-Parade 2019 von Dior, einer der am meisten erwarteten dieser Tage, der zufällig mit dem übereinstimmt Geburtstag von Christian Dior (21. Januar 1905) Maria Grazia Chiuri hat es wieder geschafft, hat uns mit Traumkreationen sprachlos gemacht, diesmal vom Zirkus inspiriert und in einem unvergleichlichen Rahmen gefeiert: dem Cirque d'hiver der französischen Hauptstadt.

Die Parade wurde in einem Raum voller Lichter abgehalten, als wäre es ein Zirkus, auch mit Jongleuren. Die sieht aus Zirkusse sind die Protagonisten einer erhabenen Show wo wir wundervolle Kreationen von roten Teppichen und männlichen Outfits gesehen haben, immer mit dem Hauch des Zirkus. Die Schwarz-Weiß-Ausgaben und helle Designs Sie waren die Protagonisten dieser großartigen Ausstellung.

Die roter teppich kleider Sie sind einfach erhaben. Falten- und Akkordeonrockdesigns, transparente Stoffe, viel Tüll, geronnene Designs Pailletten und Röcke mit überlappenden Blumen, von denen viele mit von Clowns aufgezogenen Tüllhälsen geschmückt sind. Spektakuläre, zarte Juwelenröcke, die perfekt sind, um Events mit mehr zu blenden Glamour

Ideale Minikleider, die mit Schultern und strukturierten Röcken bewaffnet sind sieht aus ikonisch versioniert Neuer Look Sie heben auch die prächtigen Kleider und Overalls (kurz und lang) mit Puffärmeln aus bunten Stoffen hervor.

Die Parade hat auch die erinnert männliche Outfits. Schwarze und farbige Schneider, Hosen kombiniert mit zahmeren Schmuckjacken, Hosen Culotte kombiniert mit transparenten Blusen.

Alle Ausflüge wurden von hellen Mützen und Schuhen begleitet glitzern oder Pailletten Eine spektakuläre Parade!

Loading...