Street Style

Der Streetstyle ist klar: Ja, die (extra) langen Mäntel klingen

Der Mantel Es ist bereits ein Teil unseres Alltags und wird zu einem großen Verbündeten die kältesten Tage des Jahres. Es gibt so viele Stile und Modelle wie Tage ein Jahr haben, aber heute schauen wir uns eine Version an, die in den USA triumphiert hat Streetstyle: derjenige, der ist so lange, dass es bis zu den Füßen reicht. Weißt du wovon wir reden?

In jeder Saison werden verschiedene Modelle präsentiert, die nur das Ziel haben, uns zu erobern. Die Modeschreiber von 2018 wagen es, Modelle so lange zu tragen, dass sie sogar den Boden berühren.

Der Klassiker funktioniert immer

Klassische Designs sind ein sicherer Erfolg, der lange anhält und gegen aktuelle Trends immun ist. Militär-, Männer- oder "Bademantel" -Versionen sind in jeder Saison erfolgreich und sichern einen Platz in der Ruhmeshalle aus der Modewelt.

Auf Originalität setzen

Wenn Sie mit diesem Kleidungsstück von entscheidender Bedeutung einen Unterschied machen möchten, sollten Sie besser auf Designs setzen, die alles kaputt machen. Ein Modell mit Kuh-Print oder mit den Ärmeln der Haare und voller Farbe ist ein gutes Beispiel, um den Rest loszuwerden und gleichzeitig den Stil zu lösen.

Erwischt! Die deutsche Lena Lademann mit der Goldhornkette von Maria Pascual (Foto: IMaxTree)

Loading...