Roter Teppich

Eva González, María León und Adriana Ugarte die Protagonisten beim Abschluss des Vitoria Festivals 2019 mit drei Partykleidern

Der XI Vitoria Festival 2019 Es ist zu Ende gegangen. Nach einer Woche, in der die großen Einsätze von Ketten und Plattformen für die Herbst-Winter-Saison angekündigt wurden, hat das Festival heute Abend die Abschlusszeremonie abgehalten.

Verschiedene Schauspieler und Moderatoren haben sich durch den roten Teppich geschlichen, waren es aber Eva González, María León und Adriana Ugarte Die Protagonisten der Nacht mit drei fantastischen Partystilen.

Eva Gonzalez

Eva González hat seinem raffinierten Stil treu geblieben und dies auf dem roten Teppich eindrucksvoll dargestellt. Der Moderator, der uns schon verlassen hatte a schau der perfekte hochzeitsgast bei der präsentation von The Voice Kids Früher Er hat sich heute Abend für ein langes blaues Kleid zwischen Navy und Klein mit einem auffälligen asymmetrischen Ausschnitt entschieden. Ein Ausschnitt aus blumenförmigen Pailletten, der sich bis zum transparenten Tüllärmel erstreckt, dem auffälligsten Modell der schlichten und nüchternen Meerjungfrau-Silhouette Angel Sanchez

Ein Styling, das mit einer Kollektion von Mittelstreifen und einfachen Ohrringen sowie einer blauen Maniküre ergänzt wird, die zum Kleid passt.

Werbung

Maria Leon

María León hat für ihr Federminikleid die Farbe Weiß gewählt. Ein asymmetrisches Modell mit einer engen Silhouette, aber mit weiten Ärmeln. Ein Design von Palomo Spain, das mit silbernen Sandalen mit einem kleinen Plateau kombiniert wurde.

Adriana Ugarte

Adriana Ugarte hat auf den Trend der Brilli Brilli mit einem Kleid mit pinkfarbenen Pailletten, einem asymmetrischen Ausschnitt mit einem einzigen Ärmel und einer Öffnung im Rock mit Halbrüschendetail hingewiesen, wo man den pinkfarbenen Stoff des Innenfutters erkennen kann, der zum Gürtel passt Elisabetta Franchi. A schau was er mit silbernen und schwarzen Riemchensandalen ergänzt hat.

Loading...