Das Beste der Woche

SAG Awards 2018: Wir sammeln die besten Momente der Gala auf und neben der Bühne

Die SAG Awards sind die Schauspieler Association Awards in der sie ihre kollegen belohnen und dieses jahr war eine nacht, in der frauen mehr denn je gestärkt wurden, mit zahlreichen anspielungen auf bewegungen wie time's up und mit allen kategorien von auszeichnungen, die von ihnen verliehen wurden.

Wir haben es geschafft eine Auswahl von Momenten das hat uns die meiste nacht voller emotionen schon an sich berührt.

Kristen Bell, die erste Frau, die die Auszeichnungen überreicht

War das erste mal Dass eine Hostess diese Preise überreicht, und es wurde erwartet, dass in ihrer Eröffnungsrede Anspielungen und Erwähnungen auf den entscheidenden Moment gemacht wurden, den Frauen in der Filmbranche seit dem Fall Weinstein erleben, und auf Bewegungen wie #MeToo oder Time's Up. Kirsten hat nicht enttäuscht mit seiner Rede, in der er um mehr Einfühlungsvermögen und Fleiß gebeten hat, in der er es jedoch vermieden hat, die Politik von Donald Trump zu benennen, obwohl er mit der First Lady, Melania Trump, scherzte.

Alle Kategorien wurden von Frauen eingereicht

Dass die Gala eine Moderatorin hatte Es war nicht der einzige MeilensteinAuch die 13 Kategorien wurden exklusiv von Frauen präsentiert: Olivia Munn, Marisa Tomei, Dakota Fanning, Rosanna Arquette, Mandy Moore, Emma Stone, Lupita Nyong'o, Kelly Marie Tran, Maya Rudolph, Gabrielle Carteris und Nicey Nash.

Die Rede von Millie Bobby Brown, die sich in den Netzwerken durchgesetzt hat

Es ist einer unserer Favoriten, nicht nur, weil es Teil einer der aktuellen Serien ist oder wegen seines Stils, sondern auch wegen seiner Frische, Intelligenz und Eleganz wie klar die Dinge sind. Man muss nur diese kleine Rede sehen, die er live gehalten hat und die von sozialen Netzwerken populär gemacht wurde

MILLIE BOBBY BROWN LADIES H LORD #SAGAwards pic.twitter.com/6vsC8gZe1Z

- Ceci (@Girltxmblr_), 22. Januar 2018

Morgan Freemans Flucht

Er war einer der wichtigsten Preisträger der Nacht, Gewinner des Anerkennung während seiner beruflichen Laufbahnund trotz einiger technischer Schwierigkeiten konnte er die Dankesrede ohne Schwierigkeiten halten. Die Probleme kamen auf, als er schon von der Bühne aus nach der Time's Up-Bewegung gefragt wurde und als die Sicherheitskräfte nach ihm suchten, ging er, ohne die Frage zu beantworten.

Keine Stille mehr wegen sexueller Belästigung in der Branche

Moderatoren der Gala als Olivia Munn Sie trugen Abzeichen der Time's Up-Bewegung und sie sprachen auf dem roten Teppich über die Bewegung, aber einer der emotionalsten Momente war vielleicht, als Rosanna Arquette, die zusammen mit Marisa Tomei den Preis für die beste Schauspielerin in einem Fernsehfilm überreichte, Er war aufgeregt, als er über sexuelle Belästigung sprach und was Frauen in der Branche seit Jahrzehnten in der Stille gelitten hatten. Gerade sie war eine der ersten Frauen, die auftauchte, als der Weinstein-Fall entfesselt wurde.

Bei den Trendencias | SAG Awards 2018: der komplette rote Teppich

Loading...