General

Die Spotify-Kampagne, die über unsere musikalischen Gewohnheiten lacht (und uns reibt)

Wir müssen gestehen: Unsere musikalischen Gewohnheiten sind nicht immer etwas, mit dem wir angeben müssen. Sie sind das, was wir nennen "Schuldgefühle"Etwas, das uns unendlich glücklich macht, das wir aber nicht erkennen oder töten würden. Wie man nach Los Pecos singt oder immer wieder und immer wieder zuhört und kommt und es gibt, und ein anderes, das Lied "moñas" von Ed Sheridan.

Und Spotify, eine unserer beliebtesten Streaming-Anwendungen auf dem Markt, hat solche peinlichen musikalischen Gewohnheiten gewählt, um eine zu machen tolle werbekampagne.

Mit dem Titel von 2018 Ziele (Was wären die Ziele des neuen Jahres?), Spotify hat eine Kampagne gestartet, um für seine Premium-Version zu werben und den Nutzern im Übrigen einen Überblick darüber zu geben, wie Wir nutzen diese Plattform. Eine lustige Botschaft, die (aus Liebe) über unsere musikalischen Gewohnheiten lacht und einige vorschlägt ursprüngliche Ziele für das nächste Jahr.

"Vermeiden Sie die Ärzte, die diese Songs für Operationen in ihre Liste aufgenommen haben: Gestresst, Ich kann mein Gesicht nicht fühlen, Treppe zum Himmel und sagen, Sie werden nicht loslassen."

"Sei so bezaubernd wie die Person, die 48 Songs von Ed Sheraan auf seine Liste gesetzt hat Ich liebe Rothaarige"

"Nehmen Sie ein vegetarisches Gericht, mit dem Sie die Liste erstellt haben Elitärer linker Grill.

Und natürlich durfte ich auch keine spanische Version verpassen. Wie dieses Beispiel, einer unserer Favoriten von Spotify Mexico.

Werbung

In Jared | Der Weihnachtseinkaufsführer für Gadget-Liebhaber

Loading...