Freizeit

Lügen wir Frauen an, um "echte Frauen" zu sein? Ein Buch gibt uns die Antwort auf diese Frage

Wachsen, Diäten, Menstruation, Komplexe ... Das sind Themen, die für viele Frauen zum Alltag gehören. Nun stellt ein Buch des andalusischen Illustrators Rocío Salazar einige Fragen, die uns zur Reflexion führen können: Sind Frauen wirklich frei, Entscheidungen über unseren Körper, unser körperliches Erscheinungsbild oder die Art, wie wir uns kleiden, zu treffen? Sind unsere Geschmäcker wirklich unsere?

Lügt, um eine echte Frau zu sein. Anfängerhandbuch Mit Humor und Ironie das heikle Thema der verschiedenen Frauenmodelle angehen Wirf eine positive Botschaft der Selbstakzeptanz. Es ist vorbei zu denken, dass wir die einzigen mit Haaren sind, mit schmerzhaften und unangenehmen Regeln (und blau, wie in den Anzeigen), den Opfern der Diäten und dass die Komplexe etwas an sich Weibliches sind.

Das Buch wurde im vergangenen Dezember vorgestellt und ist bei Amazon zum Preis von erhältlich 18 euro.

In Jared | Zeigen Sie stolz Kritik an unserem Körper, wie diese Künstlerin ihr Selbstwertgefühl stärken musste

Lügen, um eine echte Frau zu sein (Illustration)

Heute bei Amazon für 5,65 €

Loading...