Modelle

Dies ist Lorena Durán, das neue kurvige spanische Model von Victoria's Secret

Victoria's Secret sorgte vor einigen Tagen für Schlagzeilen und gab bekannt, dass Barbara Palvin als „Plus Size Model“ eingestellt wurde, ein Begriff, den sie in der Branche nicht mochte und der eine Welle von Kontroversen auslöste. Jetzt gibt es Neuigkeiten Lorena Durán, das erste spanische Model von Victoria's Secret Und dieses Mal ist es ein Modell, das den üblichen Regeln der Dessousmarke entgeht.

Lorena Durán, ein kurviges Model von internationaler Statur

Er kommt aus Sevilla, ist 25 Jahre alt und seit seinem 17. Lebensjahr in der Modewelt tätig. Ihre Referenz: das Tara Lynn-Modell, das ein Vorher und Nachher in der Branche markiert. Die Andalusierin beendete ihr Studium als Chemielaborantin, als sie ihre Karriere in der Modewelt begann kurvig, was heute sein Beruf ist. Es hat eine Größe von 42-44 und einige Maße, die wir lieben, die einer echten Frau. Und jetzt Lorena Durán hat als erstes Modell Geschichte geschrieben kurvig von Victoria's Secret.

Sie kündigte es auf ihrem Instagram-Account mit einer Reihe von Fotos mit Kleidern der berühmten Dessous-Marke an. "Ich bin glücklich und stolz auf diese neue Arbeit, es ist die Zeit der Vielfalt. Vielen Dank an das Victoria's Secret-Team, das mir die Erfüllung meiner Träume ermöglicht hat. “

Nach der Stoffwechseländerung, die zu einer Gewichtsveränderung führte und von der Größe 36 abwich, mit der er mit 17 zu modellieren begann, spürte der Sevillaner, wie die Türen der Mode geschlossen wurden. Sie selbst sagt, dass viele Firmen sie als zu fett zurückwiesen..

Während seiner Jahre als Model kurvig war das Bild von Zalando, Asos, Mango Violeta, Intimissimi, Boohoo, Pretty Little Thing, Ihrer Kleidung oder L'Oréal Paris unter anderem war er auf der Madrider Modewoche und mit der von Sofía Vergara für Walmart entworfenen Kollektion zu sehen und wirkte in Werbekampagnen mit, zum Beispiel für El Corte Inglés.

Victoria's Secret hat das Inklusivniveau von Marken wie Savage X Fenty noch nicht erreicht, was in seiner NYFW-Abschlussparade gezeigt hat, dass alle Frauen schön sind und keine von ihren Dessous ausgeschlossen werden sollte, aber Mit diesem kleinen Schritt nähern Sie sich dem Kanon der wahren Schönheit, zu dem Lorena Durán gehört und das bemüht sich zu normalisieren: „wir sollten das etikett loswerden kurvig"Er sagte in einem Interview mit South Boulevard, und für sie ist die wahre Sache das, was zählt."

Ein kurviges Modell, das mehr Frauen widerspiegelt als diejenigen, die oft in der Modebranche vertreten sind.

Loading...