Körper positiv

Jameela Jamel kritisiert den ganzen Photoshop, mit dem sie ihr Foto retuschiert hat, und gibt eine großartige Lektion für Körper und Geist

Schauen Sie sich ein Cover an und Ich fühle mich nicht von all dem Photoshop erkannt, das sie auf das Foto angewendet haben. Das ist passiert Jameela Jamel, die Schauspielerin von Der gute Ort, die Punkt für Punkt alle Unwirklichkeiten des Titels einer Zeitschrift zerlegt, die einen normalen Körper zu etwas Unkenntlichem machen. Jameela Jamel es ist alles geworden ein Beispiel für körperlich positiv für den Mut, die Lügen der Modebranche auszusprechen, ohne Worte zu fällen.

Nach dem Tod von Karl Lagerfeld war Jameela derjenige, der seine fette Phobie und Frauenfeindlichkeit am meisten proklamierte, indem er mit Cara Delevingne über soziale Netzwerke eine höfliche Diskussion führte. Sein letzter Beitrag auf Instagram ist ein Beispiel dafür Die Realität, die sich hinter der Perfektion von Zeitschriftenfotos verbirgt.

Im Bild wird das verdeutlicht Sein Körper wurde bis ins Unendliche mit der Spritzpistole geblasendas heißt, dass Markierungen gelöscht wurden, Winkel geglättet wurden und alles erklärt, was nicht zur Realität Ihres Körpers passt: Die Fotos der Dehnungsstreifen Ihrer Brüste wurden gelöscht, sagt, dass Ihre Arme nicht so dünn sind, dass Ihre Die Haut ist dunkler, die Knie sehen wirklich aus wie eine Vagina, und das ist in Ordnung, und sie haben sogar die Airbrush durch die Knöchel geführt, als hätten sie ein Problem.

Jameela hatte kein Problem damit, andere Prominente zu kritisieren Sie kündigen wundersame Erschütterungen an, um Gewicht zu verlieren, wenn Ihr Körper aufgrund restriktiver Diäten, persönlicher Trainer und teurer Schönheitsbehandlungen belastet ist und Ihr Instagram- und Twitter-Konto voll ist Motivationssätze voller positiver Botschaften große Wahrheiten sagen, ohne sich die Haare zu schneiden. Ein großartiges Beispiel für echte Frauen.

Loading...