Vorschläge und Tipps

Die Pre-Mom-Mode wird erneuert und zeigt uns, dass wir damit viel Stil ausstrahlen können

Im Laufe der Jahre die Mode für Schwangere Es wurde modernisiert und an die heutige Zeit angepasst. Das übersetzt in vielseitige Kleidungsstücke die den Trends des Augenblicks folgen und sich an alle Stile, Geschmäcker und Körper anpassen. Heute wollen wir zeigen, wie lRRSS sind eine Quelle der Inspiration Konstante für all jene Frauen, die auf ein Baby warten, und für uns Sie lehren, welche Stile erfolgreich sind. Sie zeigen uns auch marken und vormama kleidung mit stil.

Blogger und ihre coolsten Pre-Mom-Looks in RRSS

Instagram ist zum besten Schaufenster geworden, um sich von allem inspirieren zu lassen: Von kulinarisch bis müßig, die RRSS inspiriert uns auch beim Anziehen. Immer mehr Instagrammer geben ihre Schwangerschaft bekannt und Accounts mit mehr Anhängern sind gefüllt mit Pre-Mom-Looks mit perfekten Vorschlägen für den Alltag.

Obwohl es viele spezialisierte Firmen auf dem Gebiet gibt, zeigen uns die meisten Mädchen, dass Sie Alltagskleidung tragen können (obwohl Sie sich für ein Paar größerer Größen entscheiden). Auf diese Weise wird ein Arbeitsoverall oder eine Hose mit hoher Taille zu einer der erfolgreichsten Optionen.

Die Italienerin Diletta Bonaiuti hat ihren Ski-Look zu echten Lebenszielen gemacht. Mehr als einer wird sich von seinem Vintage- und Retro-Stil für seine Kurzurlaube in den Bergen inspirieren lassen wollen - unabhängig davon, ob er schwanger ist oder nicht.

Marken und stilvolle Pre-Mom-Klamotten

  • H & M. H & M lanciert eine Kollektion niedrige Kosten so umfangreich, dass wir auch Kleidung finden und nach zukünftigen Müttern suchen. So sehr, dass kürzlich Meghan Markle mit ihrem beige Kleid von 29,99 Euro die UdSSR revolutionierte.
Das Kleid, das Meghan Markle vor kurzem von H & M signiert trug und das praktisch ausverkauft ist (Foto: H & M)
  • Paramamá. Von Kleidern bis zu Stillkleidung, ohne auf eine breite Prêt-à-Porter-Kollektion zu verzichten: Paramamá ist die perfekte Signatur für alle, die Stil mit Klasse und Eleganz ausstrahlen möchten. Ihre Sammlung ist so groß, dass sie sogar Brautkleider haben.
Die Brautkleider gehören auch zur umfangreichen Kollektion von Paramamá-Kleidern (Foto: Paramamá)
  • Zara. Zaras Kollektion für Schwangere ist so cool, dass Sie sie sogar ohne tragen möchten. Mit dem Modell Hanneli Mustaparta als Image seines neuen Lookbooks schlägt das spanische Unternehmen feminine, aktuelle und völlig andere Designs vor.
Das Aussehen von Zara Mum ist so aktuell, dass Sie sie auch ohne Schwangerschaft tragen möchten (Foto: Zara)
  • Seraphine. Hier ist Séraphine, Kate Middletons Lieblingssignatur vor ihrer Mutter: Klasse und Eleganz verschmelzen, um klassische und perfekte Kleidung für zukünftige Mütter zu kreieren, die das Haus nicht verlassen wollen savoir faire in kürzester Zeit
Einer der Stars der Herbst-Winter-Kollektion ist dieser 3-in-1-Schwangerschaftsparka, der Mutter und Kind vor, während und nach der Schwangerschaft schützt. Es ist so konzipiert, dass es auf den Bauch passt, das Baby trägt und jeden Tag getragen wird (Foto: Séraphine)
  • Boob.Die coolsten und stylischsten Klamotten stammen von Boob Design. Dies ist eines der Unternehmen, das vor seiner Mutter am meisten Schaden anrichtet, dank seiner vielseitigen Kleidungsstücke, die den aktuellen Trends folgen.
Boob Design bietet vielseitige Kleidungsstücke wie diesen perfekten Pareo als Rock, Foulard oder Decke für das Baby an (Foto: Boob Design).
  • GAP Die einfachsten Grundlagen stammen aus der Hand von GAP und seiner Maternity-Kollektion. In einer breiten Farbpalette, T-Shirts, Kleidern und Pullovern Übergröße Sie erscheinen vor uns mit dem einzigen Anspruch, uns zu erobern.
In die GAP Maternity-Sammlung ist eine große Sammlung von Grundlagen in allen Versionen eingeflossen (Foto: GAP Maternity).