Stellungnahme

Ich bin ein Fan von 'La Casa de Papel' und habe den Fluchtraum in Madrid ausprobiert

Das Papierhaus Es war ein Triumph der Kritik, des Publikums und sogar von Netflix, das nach dem Kauf nach einer brillanten ersten Staffel eines der Siegerpferde der Kette wurde Streaming Weltweit Nur wenige kennen Berlin nicht, haben nicht mit Nairobi gelacht oder waren nicht von Professors Einfallsreichtum überrascht. Deshalb, als es erschien die Fluchtraum von Papierhaus Letzten Oktober waren wir nicht überrascht. Pures Marketing oder eine lohnende Erfahrung? Wir waren dort und das ist, was wir denken.

Eintauchendes Erlebnis in der Münze

Das Wizink Center (Calle Jorge Juan 99, Madrid) er trägt Casa de la Moneda, um den größten Raub in der Geschichte zu beherbergen. Die Prämisse ist vielversprechend, vor allem angesichts dessen Papierhaus wurde ein muss für die seriéfilos. Ich trat mit 5 Freunden ein, die eher bereit waren, Tokio zu werden und am Schießen teilzunehmen, aber in der Fluchtraum Aus der Netflix-Serie kannst du nicht sie sein, aber du kannst mit dem Geld davonkommen.

Sie sind eine der Geiseln, die mit einem orangefarbenen Overall und einer Dalí-Maske endet, wie María Pedraza in der Serie. Das Beste ist ohne Zweifel das immersive Gefühl, das sowohl die Schauspieler als auch die Atmosphäre bekommen. Sie werden Szenen leben, die aus der Serie stammen, aber wo Sie der Protagonist sind, werden Sie dieses Gefühl nur dieses Mal mit weiteren hundert Menschen teilen. Sie werden an dem Tag in der Münze sein, an dem die Räubergruppe unter der Leitung des Professors beschlossen hat, Geschichte zu schreiben. Eine eindringliche Erfahrung, wo die Requisiten es wird dich einwickeln, damit du dich in der Serie fühlst.

Fluchtraum oder Live-Theater?

In einem Fluchtraum Klassische Mechanik ist einfach. Eine Handlung, in die Sie involviert sind und die gelöst wird, wenn Sie eine Reihe von Rätseln lösen, Kisten öffnen, Schlüssel entziffern und Rätsel lösen. Alle innerhalb eines oder mehrerer Räume, in einem geschlossenen Raum und mit Spuren, die im Fluchtraum verteilt sind. Es gibt ein Zeitlimit, um den Raum zu verlassen und die Rätsel zu lösen, und es wird entsprechend der Handlung festgelegt, in der es sich entwickelt. Der Schlüssel zum Verlassen ist, in einem Team zu arbeiten (die selten 8-10 Personen überschreitet), kommunizieren und Intuition ziehen.

Im Falle von Fluchtraum von Papierhaus es kommt nicht immer vor. Ja, Sie werden Intensität in den Aufführungen bemerken und sich in ein Live-Theater eingetaucht fühlen. Aber der Teil von Fluchtraum Es hat Lücken.

Eine Erfahrung, die auch geteilt wird

Diese Fehler im Teil von Fluchtraum Classic hat mit etwas Wichtigem zu tun: der Anzahl der beteiligten Personen. Es ist schon schwer zu vereinbaren, wenn Sie mit einer Gruppe von Freunden Ihres Lebens zusammen sind. Stellen Sie sich vor, Sie machen das in Gruppen von 20 Personen, die viele nicht einmal kennen. Lärm, Lärm, Lärm und noch mehr Lärm. Das Chaos, das sich bildete, als die Tracks erschienen, machte den Raum zu einem Skandal, den wir nicht viele verstanden. Die Erfahrung ist zu geteilt und dass so viele Leute an einigen Momenten teilnahmen, erzeugte ein Geräusch, das schwer zu verstehen war.

Ein Erlebnis für Fans

Es gibt zwei Personen, die diese Erfahrung mögen: die Fans von Papierhaus und die Menschen, die Theater spielen leben. Ich glaube nicht, dass es einer ist Fluchtraum zu verwenden, oder das ist eine Herausforderung für Ihren Intellekt, aber es ist emotional sehr intensiv und sehr gut für eine gute Zeit geeignet. Der Nachteil ist der Preis, zwischen 20 und 22 Euro für 75 Minuten in der Mitte einer Serie. Etwas übertriebenes, wenn wir es nennen Fluchtraum, aber konsequent, wenn wir es immersive Erfahrung nennen. Wenn Sie ein Fan der Fluchtzimmer sind, werden Sie sich nicht "satt" fühlen, aber wenn die Show geht und Sie ein Fan der Serie sind, ist es fast ein Muss, genau wie das Bella Ciao.

Loading...