Dessous und Bad

Der Sommer-Dip wird stilvoll geübt, hast du alles fertig?

Eins, zwei, drei ... Splash! Der Sommer ist da und wir werden bald eines der leben beste Zeiten des Jahres: die wohlverdienten Sommerferien. Und das heißt nur eins, das Badebekleidung Es wird unsere offizielle Uniform sein. Aber wie man stilvoll ist und Akkord und bequem gehen zur gleichen Zeit? Schau sie dir an, die Blogger, damit an Schritt am Strand Seien Sie der Neid des Augenblicks, ohne das gesamte Arsenal aus Ihrem Schrank entfernen zu müssen. Weniger ist mehr, und das lehren sie uns.

Im Bikini zum Strand

Wenn Sie einer derjenigen sind, die einen Bikini am Strand tragen möchten, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, welche Art von Form, Farbe und Muster Sie tragen möchten. Wenn Sie zu den Klassikern gehören, die nicht viel Aufmerksamkeit erregen möchten, ist das Modell mit dem schwarzen Dreieck die beste Wahl. Wenn Sie ein bisschen mit dem Klassizismus dieser Mischung brechen möchten, setzen Sie auf einen anderen Stoff (Gittertyp, Neopren usw.). Obwohl Sie die Monotonie immer mit einer auffälligen Farbe brechen können, wie bei all den Zitrusfrüchten, die sich perfekt mit der braunen Haut verbinden, die von der Sonne golden ist.

Auch wenn Sie nach etwas anderem suchen und nicht wissen, wie Sie es bekommen können, helfen Ihnen die Abzüge, diesen Effekt ohne großen Aufwand zu erzielen. Klassische Linien in druckt Aktuell ist hier die Lösung. Diejenigen, die in der Natur tropisch sind, sind die muss der Saison

Haben wir einen Badeanzug probiert?

Wir haben es einige Saisons lang gesagt, aber es ist immer gut, daran zu denken: Ganzkörper-Badeanzüge haben sich in unseren Alltag eingeschlichen und jetzt sind sie die meiste Zeit des Augenblicks. Wenn Sie keine Angst vor Marken haben oder nur an die Momente denken, in denen die Sonne nicht mehr so ​​stark scheint, ist dieses Kleidungsstück die beste Lösung. Spiel mit den Schnitten und Farben ...

Bei welcher Option bleibst du?

Loading...