Fitness

Trainiere im Sommer und sterbe nicht beim Versuch: Schnellzug, wo du trainierst

Der Sommer naht, die heißesten Monate des Jahres beginnen und es scheint, als ob wir fauler werden, mit unseren üblichen Workouts fortzufahren oder mit dem Training zu beginnen. Der Mangel an Zeit für Prüfungen, wenn wir studieren, fügt die Verlegenheit, den Wunsch zu feiern, die Terrassen hinzu, die anfangen, die Straßen zu nehmen ... Und sie alle scheinen gute Ausreden zu sein, um ein gesundes Leben beiseite zu legen. Aber hey Wenn Sie sich organisieren, haben Sie sicher Zeit für alles.

Dann geben wir dir die Schlüssel, damit der Sommer unseren Körper nicht belastet, ob wir im Freien, zu Hause oder im Fitnessstudio trainieren. Mit ein wenig Organisation können wir uns dem stellen, was wir uns vorgenommen haben!

Trainieren Sie im Sommer im Freien

Wenn der Sommer kommt, ist das Training in den Parks ein Vergnügen, das wir uns leisten können: Es ist eine großartige Möglichkeit dazu Verbinden Sie gesundes Leben mit Natur, Freizeit und Nutzen für unseren Körper. Wir müssen nur die richtigen Tageszeiten auswählen und uns richtig schützen.

  • Die perfekte Zeit: Sonnenaufgang und Sonnenuntergang Wenn Sie im Sommer im Freien joggen oder trainieren möchten, ist es am besten, die Stunden mit der geringeren Hitze des Tages zu wählen, die normalerweise Sonnenaufgang und Sonnenuntergang sind, wenn die Sonne aufgeht oder untergeht. Machen Sie nicht den Fehler, um drei Uhr nachmittags einen Lauf zu machen, und denken Sie, dass Sie, wenn Sie mehr schwitzen, weil es heißer ist, auch mehr Gewicht verlieren, weil Sie nur dehydrieren oder einen guten Sonnenstich bekommen. Sicheres Training ist a muss das können wir nicht ignorieren

  • Schützen Sie Ihre Haut vor dem Verlassen: Wir sollten das ganze Jahr über Sonnencreme verwenden, aber diese ist in den heißesten Monaten noch wichtiger. Verwenden Sie mindestens den Faktor 30 für Ihre Gliedmaßen und einen höheren Faktor (ich verwende den Faktor 50) für empfindliche Bereiche. Achten Sie besonders auf Bereiche wie die Wangenknochen, die Nase, die Oberseite der Ohren und die Schultern, die am meisten direktem Sonnenlicht ausgesetzt sind.

  • Tragen Sie technische und atmungsaktive Kleidung: Es ist sehr unangenehm, joggen zu gehen und zu bemerken, wie das Shirt dich wiegt, weil es mit Schweiß gefüllt ist (igitt!). Alle Sportbekleidungsmarken stellen ihre Bekleidung bereits mit technischen Stoffen her, die Schweiß ableiten, die Haut schwitzen lassen und uns beim Training kühl halten.

Wenn Sie einer von denen sind, die zu Hause trainieren ...

Bershka: T-Shirt (12,99 Euro), Leggins (12,99 Euro), Schuhe (59,99 Euro)

Um an diesen Daten zu Hause zu trainieren, benötigen Sie eine zusätzliche Motivation, da die Hitze nicht hilft, wenn wir uns an die Arbeit machen und mit dem Training beginnen. Diese Tipps können Ihnen den Einstieg erleichtern.

  • Stelle einen festen Zeitplan auf und erfülle ihn: Wenn Sie zu Hause aus Zeitgründen trainieren, um ins Fitnessstudio zu gehen, ist es wichtig, dass Sie einen festen Zeitplan festlegen, und dass dies nicht "wenn ich Zeit habe" ist. Sie brauchen nicht mehr als 20 Minuten, um ein gutes Heimtraining zu absolvieren, und die erste Stunde des Morgens ist perfekt dafür: Können Sie 20 Minuten Schlaf opfern, um sich den ganzen Tag über besser zu fühlen? Sicherlich ja!

  • Dress to Train: Eines der Risiken beim Training zu Hause besteht darin, es zu tun, um aus dem Weg zu gehen, aber wir müssen uns bewusst sein, dass es notwendig ist, das gesamte Fleisch auf den Grill zu legen und bei jedem Training alles zu geben. Sich zum Training anzuziehen (man muss sich nicht anziehen, aber man trägt angemessene Kleidung dafür) kann eine weitere Motivation sein, sich an die Arbeit zu machen und sich der Tatsache bewusst zu werden, dass man sich für alles entscheiden sollte.

  • Der richtige Platz und Zubehör: Ein Raum von 2 x 2 Metern reicht normalerweise aus, um zu trainieren, und Sie können ihn erhalten, indem Sie die Möbel vom Wohnzimmer weg oder in Ihr eigenes Zimmer stellen. Eine Matte ist das einzig Notwendige, um zu Hause zu trainieren und Ihren Rücken nicht zu verletzen, wenn Sie auf dem Boden liegende Übungen machen: Alles andere können Sie mit Ihrem eigenen Körpergewicht arbeiten, obwohl hausgemachte Hanteln mit Wasserflaschen oder einem Band hergestellt werden Gummiband verletzt Sie nicht.

Das Fitnessstudio in den Sommermonaten

Bershka: Leggins (9,99 Euro), Top (11,99 Euro), Schuhe (59,99 Euro)

Während die Monate vor den Feiertagen (im Grunde genommen Mai und Juni) normalerweise die Hölle in den Turnhallen sind, weil sie mit Leuten gefüllt sind, die sich in letzter Minute vorbereiten oder ihre ganzjährige Vorbereitung verbessern möchten, Die Sommermonate sind ein Paradies: Die Leute verlassen die Städte und die Turnhallen sind praktisch leer. Es gibt einige Vorschläge, um dies auszunutzen.

  • Zug im Kreis: In den Monaten mit dem größten Zustrom ist dies schwierig, aber in den Monaten Juli und August, in denen Sie nicht auf die Stangen oder Riemenscheiben warten müssen, ist es sehr einfach. Anstatt eine Reihe von Übungen zu machen, eine Pause einzulegen und eine weitere Reihe derselben zu machen, können Sie versuchen, eine Reihe von verschiedenen Übungen durchzuführen und am Ende der Runde eine Pause einzulegen. Es wird weniger Zeit zum Trainieren benötigen und Sie werden alle Muskeln des Körpers berühren.

  • Nutzen Sie die Gelegenheit, um Neues auszuprobieren: Trainierst du nie mit Riemenscheiben, weil sie immer voll sind? Dies ist Ihre Zeit, um neue Übungen auszuprobieren! Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit all dem Material zu experimentieren, das Sie im Fitnessstudio haben und das Sie im Laufe des Jahres nicht ausprobieren. Sie können sich auch dem Kraftraum nähern oder neue Klassen ausprobieren: Der geringere Zustrom von Menschen erleichtert Ihnen die Arbeit.

Der Sommer ist zum Ausruhen und Genießen da, aber Fit bleiben und Sport treiben ist auch ein guter Weg, um Stress abzubauen und Endorphine zu erzeugen. Nutzen Sie die heißen Monate und lassen Sie es nicht für September!

Video: Der Turn-Check. Reportage für Kinder. Checker Tobi (Dezember 2019).

Loading...