Männer

Diese 9 berühmten Männer tun viel für den Feminismus

Bis vor relativ kurzer Zeit, dass a mann wird deklariert Feministin Für manche klang es seltsam. Der Kampf um Frauenrechte Es war schon immer in unseren Händen, in denen von Frauen, und oft wurde es mehr vermisst Engagement von Männern bei Ansprüche traditionell Feminismus. Etwas ändert sich und es werden immer mehr einflussreiche Männer die einen Speer durchbrechen Gleichheit.

Mark Zuckerberg

Die einfache Tatsache, dass die CEO von einem der weltweit führende Unternehmen nimm dein entsprechendes Vaterschaftsurlaub und teilen Sie in der soziales Netzwerk Häusliche Fotos mit ihrer Tochter sind schon überraschend. Es sollte nicht sein, aber es ist. In den Büros von Facebook Es ist die Rede von der Geburt der Tochter von Zuckerberg als der Moment der Schaffung eines neue feministische Strömung im Unternehmen. Ein gutes Beispiel dafür wäre das Philosophie der Nerd sein, basierend auf dieser Antwort von Zuckerberg an einen Benutzer von Facebook vor einigen monaten:

Patrick Stewart

"Die Leute hören dir nicht zu oder nehmen dich nicht ernst, es sei denn, du bist ein älterer und weißer Mann. Nun, ich bin es, also werde ich das nutzen, um Menschen zu helfen, die es brauchen." Patrick Stewart

Er britischer Schauspieler, beliebt für seine Rollen in den Sagen Star Trek und X-Men, erlebte eine schwere Kindheit, in der er Zeuge der körperliche und verbale Gewalt von seinem Vater zu seiner Mutter. Deshalb arbeitet er anders britische Organisationen von Frauenschutz (zum Beispiel als Zuflucht) und hat bei verschiedenen Gelegenheiten geschrieben Motivationsreden auf die Rolle, die Männer sie müssen im spielen Verteidigung der Rechte der Frau.

Mark Ruffalo

Er Schauspieler von Spotlight Er hat nicht gezögert, offen zu erklären, dass er eine Feministin ist. Neben der Verteidigung der gerechte Präsenz von Frauen in leitenden und amtierenden Positionen in Hollywood, Ruffalo war besonders einschneidend bei der Verteidigung von Recht auf Abtreibungund erzählte die Erfahrung seiner Mutter, die ein illegale Abtreibung Als ich ein Teenager war

Daniel Craig

Daniel Craig Er machte seine Position zur Situation der Frauen in der EU deutlich 2011, als er der Protagonist eines Video von Unterstützung zu Internationaler Frauentag. Mit der Stimme in aus von Judi Dench, eine Frau, die Craig angezogen hatte, zögerte nicht, ihr Image zu verleihen denunzieren Einige der unfairen Situationen, die Frauen in der Welt erleben, wie die Tatsache, dass zwei Drittel der Weltarbeit von Frauen durchgeführt werden, während ihre Einkommensprozentsatz ist begrenzt auf 10%.

Will Smith

Will Smith hat die Verteidigung der Rechte der Frau in den Geltungsbereich ihrer Privatleben und bei Erziehung ihrer Kinder. In 2012, antwortete auf Kritik an der Frisur ihrer Tochter Willow mit einem authentischen Plädoyer für die Verteidigung der Autonomie der Frauen: "Wir lassen Willow sich die Haare schneiden. Wenn du ein Mädchen hast, wie du ihr beibringst, dass sie das hat Kontrolle über Ihren Körper? Wenn ich ihr beibringe, dass ich dafür verantwortlich bin, was sie mit ihren Haaren tun kann oder nicht, wird sie versuchen, mich durch einen anderen Mann zu ersetzen, wenn sie in die Welt hinausgeht. Es sind ihre Haare, nicht meine, und sie muss die Kontrolle über ihren eigenen Körper haben. "

Daniel Radcliffe

Daniel Radcliffe Er hat nie gezögert, öffentlich zu erklären, dass er eine Feministin ist. Bei mehreren Gelegenheiten hat er Aussagen gemacht, die seine überrascht haben gerechte WeltanschauungZum Beispiel, als er den Medien vorwarf, seine Partnerin Emma Watson sexualisiert zu haben, oder als er erklärte, die Friendzone sei eine Macho-Erfindung, die nicht ohne weiteres davon ausgeht, dass eine Frau keinen Sex mit ihm haben will.

Ashton Kutcher

Ashton Kutcher revolutioniert Facebook vor etwas mehr als einem Jahr, als er Wechsler in der öffentliche Toiletten männlich:

"Die Lehren zum männlichen Orgasmus sind leicht verfügbar, da sie Teil des Fortpflanzungszyklus sind, aber im Bildungssystem ist kaum von weiblichem Orgasmus die Rede. Dies schafft ein Umfeld, in dem Frauen nicht die Macht über ihre eigene Sexualität haben und sein eigenes sexuelles Selbst. " Ashton Kutcher

Aber das ist nicht das einzige Thema, zu dem er eine starke Meinung hat. Sein Aussagen von 2011 über ihn weiblicher Orgasmus Sie ließen viele (und viele) mit offenem Mund zurück.

Donald McPherson

Ehemaliger Spieler Der amerikanische Fußball entwickelte sich zu einem der wichtigsten Feminismus-Aktivistinnen in Vereinigten Staaten. Anweisungen Outreach-Programme in Universitätsumfeldzentriert auf die Kampf gegen häusliche und sexuelle Gewalt.

Bedenken Sie, dass die Verantwortung für Stoppen Sie die Gewalt gegen Frauen ist in den Händen aller Männernicht nur der Gewalttätigen, sondern auch derjenigen, die nicht aktiv dagegen kämpfen. Betrachten Sie das kämpfe für gleiche rechte es ist ein moralische Verantwortung von Männern in allen Bereichen der Gesellschaft.

Ryan Gosling

Der Schauspieler gab eine harte Erklärung in 2010 gegen ein Ranking nur um volljährig des Films Blauer Valentinstag. Er beschuldigte die MPAA (der Verein, der für die Vergabe von Hollywood - Filmbewertungen zuständig ist) Frauenfeindfür die Anwendung dieser Klassifikation auf Blauer Valentinstagfür eine Szene, in der er selbst Gänschen üben Oralsex zu Michelle Williams, wenn das gleiche nicht passiert, wenn eine Frau ist Opfer von Folter oder Missbrauch jeglicher Art

In Jared | Das Star Wars-Franchise wählt wieder eine Heldin (und die Reviews haben nicht lange gedauert)

Loading...