Berühmte Mode

Natasha Poly, ohne Socken und verrückt, fordert während der Berlin Fashion Week 5 Grad unter Null heraus

Vor dem Hintergrund des Brandenburger Tors war gestern das russische Modell zu sehen Natasha Poly bei seiner Ankunft an den Paraden, die während der abgehalten werden sollten Berliner Modewoche.

An der Designerparade teilnehmen Xavi Reyes Während der Berlin Fashion Week bekommt das Model fast eine Lungenentzündung, als es an einem Ort ankommt Mercedes Cabrio gekleidet in ein LBD, das der kleinste Ausdruck eines vorstellbaren Kleides war, obwohl es mit einem dampfenden Schwanz in einem Aufdruck geschmückt war tierischer das flatterte im Wind, als wäre es ein Banner.

Die arme Natasha muss Angst haben, obwohl sie bei schlechtem Wetter versuchte, ein gutes Gesicht zu machen. Der Fall sitzt einmal in der erste Reihe er machte sich fertig, so gut er konnte zwischen dem Fotograf Jeff Bark und die Der japanische Designer Atsuko Kudo. Aber als guter Profi ist er, und obwohl das Kleid ihn nicht mehr als gerecht bedeckte und eine schreckliche Erkältung haben musste, hörte er zu keiner Zeit auf zu lächeln.

Ich weiß nicht, was diesen Mädchen gegeben wird, damit ich ihnen keine Lungenentzündung gebe, denn gestern in Berlin war es ein Riesenerfolg und nie besser. - 5 Grad. Ein Plus für die Gefahr ist, was sie verlangen sollten, wenn sie gezwungen sind, unter diesen Bedingungen ohne Mittel und verrückt zu arbeiten, finden Sie nicht?

Loading...