Kategorie London

London

Das Beste der London Fashion Week 2019 in acht Paraden

Die London Fashion Week schließt ihre Pforten dieser neuen Ausgabe, in der Unternehmen ihre Herbst-Winter-Kollektionen 2019/2020 präsentieren. Die Rückkehr der besten Version von Christopher Kane (wir haben es verpasst), die Proteste von Vivienne Westwood oder die "neue" Ansicht von Riccardo Tisci in Burberry werden die besten Hits dieser Woche.
Weiterlesen
London

Vivienne Westwood nutzt den Laufsteg vom Brexit bis zum Klimawandel erneut, um auf der London Fashion Week 2019 über Politik zu sprechen

Vivienne Westwood lehnt es nie ab, mit ihren Entwürfen eine Absichtserklärung abzugeben. Und die Präsentation der Herbst- / Winterkollektion 2018-2019 des Designers auf dem Laufsteg könnte nicht weniger sein. Nachdem er die Laufstege für zwei aufeinanderfolgende Spielzeiten verlassen und durch digitale Präsentationen ersetzt hatte, war klar, dass seine Rückkehr groß sein würde.
Weiterlesen
London

Victoria Beckahm begeistert mit ihrer neuen Kollektion für die coolste Frau des kommenden Herbst-Winters

Dass Victoria Beckham eine der wirkungsvolleren Designerinnen geworden ist, ist keine Neuigkeit, sondern dass sie mit jeder Kollektion weiter überwunden wird, belegt zwei Artikel in der Fachpresse auf der ganzen Welt. Seine Parade hat mit der Farbe Rot als Hauptdarsteller begonnen und es war dieser Ton, der viele andere Bereiche der Farbpalette sublim begleitet hat.
Weiterlesen
London

Gigi Hadid und Irina Shayk gemeinsam für Burberry bei der zweiten Riccardo Tisci-Parade für die Firma

Burberry ist immer eine der am meisten erwarteten Modenschauen der London Fashion Week und mehr, wenn wir die Vorschläge von Riccardo Tisci sehen möchten. Die Ankunft des Designers in der kreativen Richtung des Unternehmens hat viele Veränderungen mit sich gebracht, und für Tempestad geht seine zweite Kollektion über die Vermischung des britischen Erbes mit seiner eigenen Vision von Streetstyle hinaus.
Weiterlesen
London

Alexa Chung entwirft für sich selbst: Ihre Parade beim LFW scheint aus ihrem Schrank (und wir wollen es)

Wir sind von der New York Fashion Week nach London gesprungen, wo Alexa Chung die am meisten erwartete Parade des Tages war. Das It-Girl enttäuscht nie, weil sie in ihrer Rolle als Designerin als Influencerin so brillant ist. Das liegt daran, dass sie Kollektionen kreiert, die ihrem Kleiderschrank entnommen zu sein scheinen, die sie ohne zu zögern anziehen würde und die alle ihre Anhänger zum Seufzen bringen.
Weiterlesen
London

Viel mehr als ein Graben: Burberry erfindet Jacken neu

Wir werden beim Kauf immer ungeduldiger, wenn wir etwas wollen, wollen wir es jetzt. Deshalb hat Burberry für diese Parade sofort die Look-and-Buy-Philosophie beantragt, und die gesamte Kollektion von Männern und Frauen war online und in einem physischen Geschäft fast überall auf der Welt erhältlich.
Weiterlesen
London

Tägliche Zusammenfassung des LFW: Vielfalt an Stilen, Farben und Stoffen

Nachdem Sie sich vom NYFW verabschiedet und die Straßen des Big Apple auf einer Seite geparkt haben, ist es an der Zeit, auf englischem Boden aufzutauchen und den Londoner Asphalt zu testen. Die Fashion Week in der englischen Hauptstadt ist von ihrer besten Seite und diese Shows zeigen uns das. Stil- und Trendvielfalt mit einem gemeinsamen Nenner: Frauen an der Spitze preisen.
Weiterlesen
London

50+ Fashion Week, die Fashion Week für Frauen über 50

In der Welt der Mode passen Frauen über 50 nicht zusammen. In Modenschauen ist seine Präsenz minimal, wenn nicht gar nichtig. Und Marken und Bekleidungsgeschäfte schenken ihnen normalerweise keine allzu große Aufmerksamkeit, noch kreieren sie "echte" Kleidung für sie (wir sind nicht alle Demi Moore). Daher scheint mir die 50+ Fashion Week ein sehr interessanter und würdiger Vorschlag zu sein.
Weiterlesen
London

Kendall Jenner paradiert für die erste Sammlung von Riccardo Tisci in Burberry und eröffnet eine neue Bühne

Riccardo Tisci hat heute als Creative Director der legendären britischen Modefirma Burberry eröffnet und hat nicht enttäuscht. Auf der Suche nach den Wurzeln der Marke hat Tisci es geschafft, seine Kreativität darin zu erweitern und eine Kollektion zu zeigen, die auf Sexualität basiert. Es war nicht überraschend, dass Kendall Jenner auf dem Laufsteg erschien und dies seine erste Parade der Saison war.
Weiterlesen
London

Erdem zelebriert die Vielfalt, indem er zwei Männer mit seiner Damenkollektion Spring Summer 2019 kleidet (ja, wie es Palomo Spanien immer tut)

Seit der kürzlichen Zusammenarbeit des türkisch-kanadischen Designers mit H & M ist Erdem in aller Munde. Jetzt demonstriert er mit seiner Präsentation auf der London Fashion Week eine meisterhafte Interpretation der Belle Époque, wobei er als Ausgangspunkt die Geschichte von zwei Männern wählt, die 1870 in London verhaftet wurden, weil sie Frauenkleider trugen.
Weiterlesen
London

Victoria Beckham nimmt an der Parade teil und feiert ihr zehnjähriges Bestehen in der Modewelt. Tab all die Blicke!

In London dämmerte es heute früher denn je, besonders für Modefans und Victoria Beckham. Die Parade zum zehnjährigen Jubiläum der Karriere des ehemaligen Spice Girls war nach vielen Jahren in New York eine der am meisten erwarteten Paraden der London Fashion Week. Der Picadilly Circus ist zur besten Bühne für alle geworden, die der Show folgen wollten.
Weiterlesen
London

Delpozos repetitive Delikatesse begeistert uns weiterhin, obwohl wir hoffen, dass die Veränderung uns wieder sprachlos macht

Die London Fashion Week hatte heute einen weiteren besonderen Moment für die Spanier. Delpozo trat in der britischen Hauptstadt auf, um weiterhin die Grenzen zu durchbrechen und die Flagge einer der wichtigsten nationalen Signaturen des Augenblicks zu hissen. Seit Josep Font seine erste Kollektion für Delpozo im El Capricho Park in Madrid vorstellte, zeigte er, dass sein Talent und seine Exquisitheit weit über den anderen lagen.
Weiterlesen
London

Die London Fashion Week bringt uns die neue Alexa Chung und das House of Holland, die britische Macht noch mehr!

Dieser Samstag ist eine Party in der britischen Hauptstadt, wo zwei der am meisten rockigen und lustigen englischen Firmen auf der London Fashion Week aufgetreten sind. Alexa Chung ist an der Reihe und sein naiver und weiblicher Stil. Es folgt ein Festival der Farben und des Spaßes aus dem Hause Holland. Welchen von beiden verbringst du in dieser Frühjahrs- / Sommerausgabe 2019 von #LFW?
Weiterlesen